Die Marketingagentur
Die Marketingagentur
Die Marketingagentur
Die Marketingagentur
Die Marketingagentur
Die Marketingagentur
Die Marketingagentur

Webdesign

Eine ansprechende Internetpräsenz ist für die meisten Unternehmen heute unverzichtbarer Bestandteil der Marketingstrategie, denn die Homepage gilt als digitale Visitenkarte. Als Kommunikationsdesigner wissen wir um die Bedeutung des perfekten Zusammenspiels von Funktionalität und Ästhetik. Wir kreieren Websites in individuellem Design, die alle Anforderungen moderner, zeitgemäßer Gestaltung erfüllen. So favorisieren wir klare Strukturen, funktionales und zugleich schönes Design, das Besuchern in positiver Erinnerung bleibt.

Webdesign und Grafikdesign

Wo liegt der Unterschied?


Während das klassische Grafikdesign bei Printerzeugnissen zum Einsatz kommt, unterliegt Webdesign zusätzlich den spezifischen Anforderungen des Internets. Als erfahrene Webdesigner ist uns bewusst: Der erste Eindruck zählt. So treffen die meisten Besucher einer Website innerhalb weniger Sekunden die Entscheidung, ob sie dort verweilen oder weitersurfen, weil das Design als verwirrend, unästhetisch oder disfunktional wahrgenommen wird. Wir nutzen unser Know-how und unsere langjährige Erfahrung, um solche Effekte zu vermeiden. So setzen wir Webdesign als Werkzeug ein, um Interessenten zu fesseln, sodass der Impuls zum raschen Weitersurfen ausbleibt. Wir übernehmen sämtliche Arbeitsschritte von der Ideenfindung über die Konzeptentwicklung und Programmierung bis hin zum Screendesign. 



 

Suchmaschinenoptimierung

Unverzichtbarer Bestandteil guten Webdesigns


Selbst die ansprechendste Homepage erfüllt ihren Zweck nicht, wenn Suchmaschinen die Website als vernachlässigbar einstufen und sie dementsprechend auf den unteren Rängen der Trefferlisten platzieren. Die Einbindung einer professionellen Suchmaschinenoptimierung, englisch Search Engine Optimization (SEO), in das Webdesign dient dazu, das gesamte Potenzial einer Webseite auszuschöpfen. Im Ergebnis bedeutet dies, dass Ihnen kein potenzieller Kunde aufgrund einer ungünstigen Platzierung im Ranking der Suchmaschinen verloren geht. Wenn wir eine Homepage erstellen, berücksichtigen wir deshalb sämtliche SEO-Kriterien und konzipieren eine durchdachte Lösung. Suchmaschinenoptimierung unterscheidet sich in Onpage- und Offpage-Optimierung.

Onpage-Optimierung


Einstellungen oder kryptische Codes verursachen Probleme, die sich auf das Ranking der Suchmaschinen auswirken und somit letztlich Besucher kosten. Ein sinnvoller erster Schritt ist der Onpage-Check, bei dem die Webseite mittels verschiedener SEO-Tools systematisch überprüft wird. Zur Onpage-Optimierung zählen diese Bereiche:

  • Anpassungen des Seiteninhaltes (Content) hinsichtlich der Inhaltsqualität
  • Optimierung von Überschriften und Formatierungen
  • Auswahl geeigneter Suchbegriffe (Keywords)
  • Anpassungen bei technischen Aspekten (z. B. Header, Tags und interne Linkstruktur)



Offpage-Optimierung


Eine Onpage-Optimierung allein reicht nicht, um die Suchmaschinen maßgeblich positiv zu beeinflussen. Ins Spiel kommt nun die Offpage-Optimierung. Dabei handelt es sich um alle Maßnahmen, die außerhalb der zu optimierenden Website greifen. Im Wesentlichen geht es um den Aufbau einer vorteilhaften Linkstruktur (Linkbuilding) mit anderen Websites, wodurch eine bessere Positionierung bei den Sucheergebnissen von Google & Co. in thematisch relevanten Bereichen erzielt wird.

Linkbuilding

Worum handelt es sich?


Ein guter Listenplatz bei den Rankings der Google Suchmaschine, die von den meisten Usern genutzt wird, ist abhängig von Quantität und Qualität eingehender Links, der sogenannten Backlinks. 2012 löste ein Algorithmus-Update von Google starke Veränderungen aus. So erweist sich die Generierung hochwertiger Backlinks nun als anspruchsvoller und zeitaufwendiger. Als Faustformel gilt heute: Qualität hat stets Vorrang vor Quantität.

Social Signals

wertvoll für eine gute Platzierung im Ranking


Relativ neu ist eine Entwicklung im Rahmen der Offpage-Optimierung, die die simultane Generierung sogenannter „Social Signals“ betrifft. Hierbei geht es zum Beispiel darum, dass eine Webseite in Form von „Shares“ oder „Likes“ (Facebook) Berücksichtigung findet. Der Einbezug dieses Phänomens in die SEO-Optimierung empfiehlt sich unbedingt. So analysieren Suchmaschinen für ihr Ranking nicht nur die Backlinks, sondern prüfen zugleich algorithmisch, wie groß die Intensität ist, mit der sich Nutzer in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ oder Twitter über eine Webseite austauschen. 

Responsive Webdesign

Wozu dient es?


Responsive Webdesign ist eine moderne technische Lösung, die es ermöglicht, das Layout einer Website so flexibel zu gestalten, dass es auf verschiedenen Endgeräten wie Desktop-PC, Smartphone und Tablet eine gleichbleibende Benutzerfreundlichkeit zeigt. Bei dieser Technik passen sich Inhalts- und Navigationselemente sowie Strukturen einer Webseite an die Bildschirmauflösung des jeweiligen mobilen Endgerätes an. Responsive Webdesign folgt somit dem Nutzer, der aktuell zumeist mit konventionellen Webseiten konfrontiert ist, die starr konstruiertes Layout aufweisen.

Mobile SEO (MSEO)

Antwort auf verändertes Nutzerverhalten


Immer mehr Nutzer gehen mobil ins Netz, Tendenz steigend. Aktuelle Prognosen lassen den Schluss zu, dass mobile Endgeräte beim Zugriff auf das Internet zukünftig eine größere Rolle spielen als der konventionelle Desktop-PC. So generieren Online-Shops je nach Produkt schon heute zwischen 20 und 30 % des Umsatzes durch mobile Nutzer. Shop-Betreiber sollten sich diese Chance auf Umsatzsteigerung nicht entgehen lassen. Als SEO-Agentur sind wir mit Innovationen vertraut. Wenn wir Ihre Website erstellen oder optimieren, berücksichtigen wir gerne MSEO-Kriterien. 

Content-Management-und Shopsysteme

Jedes Content-Management-System (CMS) hat spezifische Vor- und Nachteile. Bei der Auswahl des geeigneten Systems kommt es auf Einsatzzweck und Funktionsumfang an. Wir ermitteln die für Ihre individuellen Anforderungen effizienteste Lösung, sodass Sie die Inhalte Ihrer Website nicht nur komfortabel und ohne großen Zeitaufwand, sondern auch kostengünstig verwalten können.

Corporate Identity Design (CI-Design)

Betonung der Einzigartigkeit


Corporate Identity gilt als wichtiges Thema für Unternehmen, denn ein einheitliches, prägnantes Erscheinungsbild unterstützt die Kundenbindung ebenso wie die Kundenneugewinnung. Als Kommunikationsdesigner wissen wir aus Erfahrung, dass es von großem Vorteil ist, wenn der virtuelle perfekt mit dem realen Geschäftsauftritt korrespondiert. Wenn wir eine Website erstellen, beziehen wir Corporate Identity Design (CI-Design) selbstverständlich in unsere Arbeit ein und stimmen Ihren Auftritt im World Wide Web mit vorhandenen Printmedien ab. So gestalten wir Ihre Website immer auch mit Blick auf Einheitlichkeit.

Re-Design

Modernisierung Ihrer Website


Verschiedene Faktoren sprechen dafür, die Überarbeitung einer bereits vorhandenen Webpräsenz anzugehen. So spielen ästhetische Aspekte ebenso eine Rolle wie technische Innovationen. Das Re-Design einer in die Jahre gekommenen Homepage empfiehlt sich unbedingt, wenn die Technik als veraltet einzustufen ist, auf der das ursprüngliche Design beruht. Solche Websites erweisen sich häufig als nicht suchmaschinentauglich, was sich ungünstig auf die Besucherzahlen auswirkt. Spätestens dann, wenn sich der Besucherstrom nach und nach auffällig verringert, ergibt sich Handlungsbedarf. Wir überprüfen Ihre Homepage dahingehend, ob ein Re-Design oder ein komplett neues Design die ökonomisch sinnvollere Lösung darstellt. Anhand einer umfangreichen Analyse Ihrer Webpräsenz stellen wir fest, welche Maßnahmen zielführend sind. 

Fotografie

Das menschliche Auge ist nicht nur ein Wunderwerk der Natur, sondern auch bestimmendes Sinnesorgan bei unserer Orientierung im Alltag. Der Stellenwert optischer Reize ist für den Menschen dementsprechend hoch. Die Werbung nutzt dieses Faktum, um den Menschen als visuelles Wesen anzusprechen. So richtet die Werbefotografie den Fokus auf die gekonnte Inszenierung von Produkten, Dienstleistungen oder Marken, die den Betrachter der Bilder idealerweise in ihren Bann zieht. Dabei liegt das Ziel der fotografischen Darstellung vor allem darin, Aufmerksamkeit zu wecken und Konsumwünsche zu initiieren oder zu bestärken. Die Produktfotografie wie etwa im Bereich Mode oder Lebensmittel gehört zu den Klassikern der Werbefotografie. Darüber hinaus zeigen sich bei vielen Produkten oder Dienstleistungen Überschneidungen mit anderen Fotografierichtungen. So kommt die Porträtfotografie beispielsweise bei der Gestaltung von Wahlplakaten zum Einsatz. Die klassische Produktfotografie wird durch folgende Teilbereiche der Fotografie ergänzt:

  • Landschaftsfotografie, Naturfotografie (z. B. Reisen)
  • Sportfotografie (z. B. Nahrungsergänzungsmittel)
  • Tierfotografie (z. B. Tierfutter)
  • Architekturfotografie (z. B. Immobilien)



Werbefotos

Appell an die Gefühle


Die Werbefotografie steht dabei häufig vor der Herausforderung, ein Produkt oder eine Dienstleistung so abzubilden, dass sich die gewünschten abstrakten Eigenschaften im Foto widerspiegeln. Dazu zählen beispielsweise Lebensfreude, Gesundheit oder auch Sicherheit, denn der Kaufimpuls wird zumeist nicht allein durch einen Bedarf ausgelöst, sondern geht mit weiteren – zumeist unbewussten – Gefühlen und Wünschen einher. Statuserhöhung, Gruppenzugehörigkeit oder Steigerung der Lebensqualität zählen dazu. Die Kernaufgabe des Werbefotografen ist somit, stimmige Bilder zu liefern, deren Attraktivität zum Konsum einlädt. Ob witzig oder tiefsinnig, sachlich oder romantisch, minimalistisch oder opulent: Bilder sprechen ihre ganz eigene Sprache und vermögen es, an die Gefühle zu appellieren. Ein Produktfoto mit sanft einfallendem Sonnenlicht weckt etwa Assoziationen zu Sommer, Urlaub, Freizeit oder Feierabend und soll im Betrachter das Gefühl der Sorgenfreiheit auslösen.

Perfekte Werbefotos von Spezialisten


Die optimale Darstellung der spezifischen Eigenschaften von Produkten, Dienstleistungen oder Marken erfordert ein hohes Maß an visueller Sensibilität und künstlerisch-kreativem Talent. Mediaconstructor kooperiert mit sieben verschiedenen Fotografen, die sich zum Teil auf einzelne Themenfelder spezialisiert haben. So sind wir in der Lage, Ihnen genau den Experten zu empfehlen, der Ihre Wünsche mit geschultem Auge und professionellem Equipment kreativ umsetzt. Wir arbeiten außerdem mit einem zertifizierten Google-Fotografen zusammen, der 360°-Ansichten in perfekter Ergänzung zu Google-Streetview gestaltet. Insbesondere für Branchen mit höherer Kundenfrequenz wie etwa Restaurants, Hotels oder Friseure ist dieser Service interessant. So können sich potenzielle Kunden vorab informieren und sich einen bildlichen Eindruck über das Geschäft, dessen Lage und Ambiente verschaffen.


 

Videoproduktion

Als Kreativagentur wissen wir aus Erfahrung, dass Videoproduktionen besonderen Bedingungen unterliegen und zahlreiche Faktoren zu berücksichtigen sind, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. So spielt nicht nur das Zielpublikum eine wesentliche Rolle, sondern auch die Videoart wie etwa Imagefilm, Erklärvideo oder Werbefilm. Insbesondere Werbefilme kennzeichnen sich dadurch, dass ihre Länge zumeist nur im Sekundenbereich angesiedelt ist, zugleich transportieren sie komplexe Inhalte, erzählen Geschichten und zeigen uns eine bunte Konsumwelt. Werbung spiegelt zugleich die Werte und Normen unserer Gesellschaft wider und bildet den Zeitgeist ab. Die Werbefilme, die beispielsweise in den 1950er Jahren entstanden sind, muten heute eher belehrend oder unfreiwillig komisch an. Von Werbung erwartet der moderne Zeitgenosse vor allem, dass sie ihn unterhält und Spielfilmqualität zeigt. Unerwartete Inhalte oder Perspektiven, die zu überraschen vermögen, zählen ebenso dazu wie witzige Dialoge, die amüsieren.

Filmidee und Location

Am Anfang jeder Videoproduktion steht die Filmidee.


Wenn Sie noch keine konkreten Vorstellungen haben, übernehmen wir gerne die Ideenfindung. Um eine Idee filmisch perfekt umzusetzen, gilt es sodann, die Location mit optimalen Voraussetzungen auszuwählen. Dank unseres eingespielten Kamerateams, das mit Equipment für alle Anforderungen ausgestattet ist, sind wir in der Lage, uns auf anspruchsvollste Drehsituationen einzustellen. Dies umfasst unter anderem Locations, die sich im Realbetrieb befinden, was hohe Authentizität verspricht. Unser technischer und kreativer Spielraum erweitert sich dadurch, dass wir Spezialanforderungen wie High-Speed-Aufnahmen oder stereoskopische Filmproduktionen ebenfalls abdecken.

Drehbuch, Regie und Schauspieler, Make-up-Artist und Hairstylist


Jede Videoproduktion benötigt ein Drehbuch, das den soliden Rahmen der filmischen Umsetzung bildet. Wir entwickeln das Skript, das die Dialoge der Schauspieler, Regieanweisungen, die Koordination der szenischen Abläufe und nicht zuletzt die Zeitplanung sowie Drehorte umfasst. Wir sorgen außerdem für die Auswahl der passenden Schauspieler und eines erfahrenen Videoregisseurs. Eine perfekte Inszenierung kommt natürlich nicht ohne Make-up-Artist und Hairstylist aus. Wir kümmern uns um die Einbindung professioneller Dienstleister. 

HD- und Ultra-HD- oder 4K-Produktionen: Was verbirgt sich dahinter?


Der Begriff HD steht für eine High-Definition-Auflösung, die noch vor nicht allzu langer Zeit als bahnbrechend galt. Im Kino kommt dagegen nahezu ausnahmslos Ultra-HD zum Einsatz, auch unter der Bezeichnung 4K bekannt. Die Auflösung der digitalen Kameras und der eingesetzten Endgeräte erweist sich hierbei als viermal so hoch wie im klassischen HD-Verfahren. Jeder zehnte deutsche Verbraucher besitzt bereits einen Ultra-HD-Fernseher, Tendenz steigend. Diesen Trend greift die Werbefilmproduktion auf und setzt verstärkt ebenfalls auf die innovative Technik. Dank des Einzugs von Ultra-HD-Television in die Privathaushalte rechnet sich der Mehraufwand für diese Filmprojekte langfristig.  

Von der ersten Idee über die Produktion bis hin zur Fertigstellung


Unser Leistungsumfang beinhaltet sämtliche Arbeitsschritte von der Vorbereitung über die Produktion bis hin zur kompletten Nachbearbeitung und Fertigstellung der Filme. Wir übernehmen den Bild- und Tonschnitt, das nachträgliche Einfügen von Geräuschen oder visuellen Effekten und die finale Farbgestaltung. Profitieren Sie von unserem Know-how als erfahrene Mediengestalter. Wir beraten Sie gerne umfassend zu diesen Formen der Unternehmensfilme:

  • Produktfilme
  • Imagefilme
  • Messefilme
  • Industriefilme
  • Reportagen

Print Design

Printmedien: Botschafter zwischen Unternehmen und Zielgruppen


Obwohl das World Wide Web inzwischen einen hohen Stellenwert hinsichtlich der Marketingaktivitäten von Unternehmen einnimmt, erfüllen Printmedien nach wie vor eine wichtige, nicht zu unterschätzende Funktion im Geschäftsleben. So fungieren Visitenkarten, Briefpapier oder Flyer als Botschafter, die die Produkt- oder Dienstleistungsaussage an die jeweilige Zielgruppe übermitteln. Mit aussagekräftigen, qualitativ hochwertigen Printmedien unterstreichen Sie nicht nur Ihre eigene Kompetenz, sondern demonstrieren Ihren Kunden damit zugleich, dass Sie auch bei geschäftlichen Details Wert auf Erstklassigkeit legen. 

Mediaconstructor: Ihr Partner für den werbewirksamen Auftritt


Wir verstehen uns als visueller Übersetzer Ihrer Werbebotschaft, der sein umfangreiches Know-how und seine langjährige Erfahrung dazu einsetzt, überzeugende Printerzeugnisse zu gestalten. Die Bandbreite unserer Dienstleistungen reicht von der zündenden Idee über die Entwicklung eines schlüssigen Konzeptes für Ihr Layout bis hin zum druckfertigen Produkt. Wir sind spezialisiert auf Print Design, kooperieren aber mit verschiedenen Druckereien und Werbeproduktionsfirmen, sodass Sie bei uns auf Wunsch alles aus einer Hand erhalten.

Warum lohnt sich professionelles Print Design?


Es gibt heute zahlreiche Möglichkeiten, in Eigenregie Visitenkarten zu erstellen und zu erstaunlich günstigen Konditionen drucken zu lassen. Leider sieht man den fertigen Exemplaren häufig an, dass es sich um geringwerte Massenware handelt. Insbesondere die Visitenkarte, die Sie Ihrem Kunden oder Geschäftspartner überreichen, stellt oft das erste schriftliche Dokument einer Geschäftsbeziehung dar. Design und Qualität sollten Sie deshalb in professionelle Hände legen, denn schließlich geht es nicht nur um die nüchterne Übermittlung von Kontaktdaten, sondern auch um das Statement, das Sie mit einer hochwertigen Visitenkarte ablegen. Für sämtliche Printmedien gilt die Faustformel: Qualität zahlt sich letztlich aus. Ihren Kunden demonstrieren Sie damit en passant Ihre Wertschätzung.  

Printmedien in Corporate Design


Sie wünschen eine Geschäftsausstattung wie aus einem Guss? Ob wir Visitenkarten erstellen, das Logo Design übernehmen oder die Messeausstattung gestalten: Selbstverständlich ist für uns, dass wir alle Kriterien berücksichtigen, die beim Corporate Design eine Rolle spielen wie beispielsweise einheitliche, wiederkehrende Farben- und Formenwahl. Wir entwickeln ein Layout für Sie, in dem sich Ihre Unternehmensphilosophie, Produkte und Leistungen unverwechselbar widerspiegeln. Mit Printmedien in Corporate Design erhöhen Sie den Wiedererkennungswert Ihres Unternehmens und signalisieren Ihren Kunden zugleich Professionalität und Seriosität. 

So sagt beispielsweise ein feines Briefpapier, das perfekt auf Farbe und Aussage des Logos abgestimmt ist, oftmals mehr aus als tausend Worte. Deshalb ist es von großer Bedeutung, dass die Berücksichtigung aller Faktoren in den Entwurf einfließt und die Auswahl des optimalen Designs fachlich fundiert und sorgfältig erfolgt. Als erfahrene Werbeagentur beraten wir Sie nicht nur zu allen Printmedien, sondern unterstützten Sie auch bei der Entwicklung oder Modernisierung Ihrer Corporate Identity. Unser Portfolio im Bereich Print umfasst Folgendes:

  • Geschäftsausstattung (Visitenkarten, Briefpapier, Stempel, Formularwesen)
  • Logo Design 
  • Geschäftsberichte 
  • Angebotsmappen 
  • Anzeigen 
  • Aufkleber 
  • Messeausstattung 
  • Imagebroschüren, Magazine 
  • Flyer, Mailings 
  • Produktkataloge 
  • Merchandising & Verpackung 
  • Werbematerialien, Prospekte 
  • Banner, Schilder, Fahnen

Übersetzungen

Für Unternehmen, die als Global Player auftreten, ist die Übersetzung der Homepage in alle Weltsprachen Notwendigkeit, um der Internationalität der Kunden Rechnung zu tragen. Jede Firma, deren Aktivität sich auch auf ausländische Märkte richtet, sollte zumindest eine professionelle Übersetzung der Homepage in die Weltsprache Englisch in Betracht ziehen.

Warum sind Übersetzungsprogramme ungeeignet?


Softwareprogrammierer sind in der Lage, für vielfältige Bereiche technische Lösungen zu entwickeln, die sich als innovativ und zielführend erweisen. An den aktuell vorhandenen Softwarelösungen, die der Übersetzung von Texten in eine andere Sprache dienen, zeigen sich jedoch die Grenzen des Machbaren. So stellen Ausgangs- und Zielsprache Programme wie etwa den Google Translator vor nahezu unlösbare Probleme, deren Ursache in der Komplexität der menschlichen Sprache zu suchen ist. Dabei ist das Faktum, dass sich ein Sachverhalt auf viele unterschiedliche Arten ausdrücken lässt, nur eine der Hürden, die eine Software zu nehmen hat.

Grammatik und Semantik bilden das Grundgerüst, das uns erlaubt, sinnvolle Satzkonstruktionen zu bilden. Die grammatikalischen Regeln unterscheiden sich je nach Sprache jedoch zum Teil gravierend und auch die Bedeutung von Wörtern oder Wortkombinationen ist nicht immer eins zu eins übertragbar. Die maschinelle Übersetzung arbeitet mit binären Codes und vernachlässigt die jeweilige Tiefenstruktur der Sprache. So orientiert sich einfache Software ausschließlich an der Oberflächenstruktur und überträgt Sätze in linearer Abfolge Wort für Wort. Daraus resultieren Ergebnisse, die den Leser im Zweifelsfall ratlos zurücklassen.

Was zeichnet die Übersetzung vom Experten aus?


Komplexere Übersetzungssoftware wie etwa solche für bestimmte Fachgebiete arbeitet zwar differenzierter, doch auch hier greift die Feinabstimmung nicht bei jedem Satz. Ein professioneller Übersetzer nutzt dagegen nicht nur Fachwissen, sondern auch Sprachgefühl und Erfahrungswissen, wodurch er jeder Software überlegen ist. So umschifft er souverän die Klippen, die bei maschinellen oder laienhaften Übersetzungen zu kuriosen Ergebnissen führen. Eine deutsche Kaufhauskette bewarb ihr Sonderangebot für Rucksäcke beispielsweise mit einem Plakat, auf dem „body bags“ zu lesen war, was bei englischen Muttersprachlern zu erheblichen Irritationen führen würde, denn die korrekte Übersetzung dieses Ausdrucks lautet nicht etwa Rucksäcke, sondern „Leichensäcke“.

Ihr perfekter Auftritt auf allen Märkten

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit den Experten des Unternehmens Adria Sprachenservice zusammen, die unsere Kunden mit erstklassigen Übersetzungen von Homepages und Printmedien unterstützen. Punkten Sie auf internationalen Märkten mit einem professionellen Auftritt und überlassen Sie hier nichts dem Zufall. Sie können den Übersetzungsservice unter anderem für folgende Bereiche buchen:

  • Homepage-Texte
  • Flyer
  • Broschüren
  • Prospekte 
  • Bedienungsanleitungen und Handbücher 
  • Montageanleitungen 
  • Geschäftsberichte 
  • Pressemitteilungen  
  • Fachtexte

Textgestaltung

Als Werbeagentur wissen wir um die Bedeutung professioneller Textgestaltung. Wir arbeiten mit erfahrenen Werbetextern zusammen, deren Arbeitsqualität sich bereits in vielen Projekten bewährt hat. Schöpfen Sie auch im Bereich Text das gesamte Potenzial Ihrer Webseite oder Ihrer Printmedien aus und beeindrucken Sie Ihre Kunden und Interessenten mit Hochwertigkeit.

Punktlandung mit hervorragenden Texten


Ansprechendes, durchdachtes Design und professionelle Textgestaltung gehen Hand in Hand und bilden im Idealfall eine gelungene Einheit. Mit erstklassigen Texten vermitteln Sie Ihren Kunden nicht nur Inhalte, sondern auch Ihre Wertschätzung. Zugleich strahlen hochwertige Werbetexte Seriosität sowie Kompetenz aus und fungieren als Berater und Verkäufer mit diesen Aufgaben: Information und Kundenbindung oder Kundenneugewinnung. Gute Produkt- oder Dienstleistungsbeschreibungen sprechen die Sprache Ihrer Zielgruppen, lösen Kaufimpulse aus und signalisieren potenziellen Kunden, dass Ihr Unternehmen genau der richtige Ansprechpartner ist.

Worauf kommt es Interessenten an?


Sie sind Experte für Ihre Produkte oder Dienstleistungen. Wenn Sie sich mit Ihrem Angebot nicht an ein Fachpublikum wenden, sollten Ihre Texte auf Fremdwörter verzichten, die nur Spezialisten etwas sagen. Begeistern Sie die Leser Ihrer Flyer, Broschüren oder Prospekte mit Texten, die Fragen beantworten und komplexe Sachverhalte selbst für Laien nachvollziehbar erklären. So sucht der Interessent vor allem rasche Orientierung, verständlich aufbereitete Informationen und adäquate Lösungen für Probleme oder Anliegen.

Vermeidung von Fallstricken 


Die Einbindung von dick aufgetragenem Eigenlob oder langatmiger Selbstdarstellung wirkt dagegen kontraproduktiv und torpediert das Textziel. Ein professioneller Texter weiß um diese und andere Fallstricke, die es bei der Textgestaltung zu vermeiden gilt. So ermüden Wortwüsten ohne klar erkennbare Textstruktur Leser. Gute Textgestaltung arbeitet deshalb mit verschiedenen Stilmitteln, um die Struktur aufzulockern (kurze Abschnitte, Listen, Querverweise etc.). Korrekte Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung ist ebenfalls wichtig, denn diese gilt inzwischen als sekundäres Merkmal für ein gutes Ranking bei den Suchmaschinen. Fallen Lesern Fehler auf, führt dies außerdem eventuell zur Schlussfolgerung, dass Sie auch bei Ihrer Kernkompetenz mangelnde Sorgfalt walten lassen.

Spezielle Anforderungen: Textgestaltung für Homepages


Bei der Textgestaltung für den Webauftritt bilden die gleichen Faktoren wie bei den Printmedien die Basis. Zusätzlich erfolgt die Berücksichtigung der besonderen Bedingungen der digitalen Firmenpräsenz. So gilt es, das durchschnittliche Surfverhalten von Besuchern einzubeziehen und diese durch punktgenaue Inhalte zu fesseln, um zu verhindern, dass User nach wenigen Sekunden weitersurfen. Professionell gestaltete Webseitentexte leisten unter anderem dieses:

  • Orientierung und Information für Kunden und Interessenten 
  • Beantwortung wichtiger Fragen zum Produkt oder zur Dienstleistung 
  • Förderung der Kaufentscheidung durch Herausstellung von Vorteilen 
  • Kundenansprache mit zielgruppenorientierter Wortwahl 
  • Einbindung von Handlungsaufforderungen (Call-to-Action)

Online-Marketing

Online-Marketing, auch Web-Marketing oder Internetmarketing genannt, ist bei vielen Unternehmen wesentlicher Bestandteil im Marketing-Mix und bezeichnet alle Werbe- und Vermarktungsmaßnahmen, die über das Internet lanciert werden. Das Ziel des Online-Marketings liegt in der gezielten Lenkung von Besucherströmen auf Internetseiten, um Geschäfte anzubahnen, Geschäftsabschlüsse zu tätigen und letztlich Umsatz- und Gewinnsteigerungen zu erzeugen. Online-Marketing unterstützt verschiedene unternehmerische Herausforderungen:

  • Kundenbindung 
  • Neukundengewinnung 
  • Markenbildung



Ihre weiteren Vorteile im Überblick:
 

  • Werbung ohne Streuverluste 
  • Messbarkeit der Werbeerfolge durch gezielte Überwachung der Werbeaktivitäten 
  • Optimierung von Werbemaßnahmen dank detaillierter Auswertung 
  • Kostenvorteile gegenüber anderen Marketingmaßnahmen 
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit bei Unternehmen jeder Größe 
  • Erhöhung der Umsätze und Gewinne



Disziplinen des Online-Marketings


Die Internetpräsenz allein ist kein Garant für gewünschte Besucherströme. An dieser Stelle kommt Online-Marketing ins Spiel, das sich verschiedener Disziplinen bedient, dies zu unterstützen:

  • Suchmaschinenoptimierung, Search Engine Optimization (SEO) 
  • Suchmaschinenwerbung, Search Engine Advertising (SEA) 
  • Affiliate-Marketing 
  • E-Mail-Marketing 
  • Bannerwerbung (Display Advertising) 
  • Social-Media-Marketing 
  • Videomarketing



Suchmaschinenoptimierung: Was verbirgt sich dahinter?


Suchmaschinenoptimierung unterscheidet sich in Onpage-Optimierung (Verbesserung der Webseitengestaltung) und Offpage-Optimierung (Verbesserung der externen Linkstruktur). Das Ziel beider Maßnahmen liegt stets in der positiven Beeinflussung des Rankings der Suchmaschinen zugunsten einer vorteilhaften Positionierung einer Website auf den Trefferlisten. Detaillierte Informationen zur SEO-Optimierung finden Sie unter dem Leistungspunkt „Webdesign“.

Suchmaschinenwerbung: effektive Strategie mit hoher Reichweite


Search Engine Advertising (SEA), umgangssprachlich auch Search Engine Marketing (SEM) genannt, gilt als eine der effektivsten Strategien der Online-Werbung. Damit erreichen Sie Ihre Zielgruppen dann, wenn diese über Suchmaschinen oder auf thematisch relevanten Webseiten nach Produkten oder Dienstleistungen suchen. Zumeist besteht zu diesem Zeitpunkt bereits ein konkreter Bedarf. Signalisieren Sie potenziellen Kunden, dass Ihr Unternehmen die richtige Lösung bereithält und präsentieren Sie Ihr Angebot mit einer ansprechenden Werbebotschaft. Die meisten User favorisieren die Google Suchmaschine. Mit Google Werbung, der Anzeigenschaltung über Google AdWords, erreichen Sie rund 90 % aller Suchmaschinen-Nutzer. Obwohl die Bing- und Yahoo-Suchmaschinen eine niedrigere Reichweite aufweisen, sind sie ebenfalls für Werbezwecke interessant. Als erfahrene Werbeagentur nutzen wir unser Know-how, um eine maßgeschneiderte, für Ihr Unternehmen optimale Kampagnenstrategie zu entwickeln. 

Affiliate-Marketing: Vergütung nur im Erfolgsfall


Die Einbindung einer Vielzahl von Partnern, die Unternehmen bei der Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen unterstützen, kennzeichnet das Affiliate-Marketing. Der große Vorteil dieses Modells liegt in der Verteilung der Marketingaktivitäten auf mehrere externe Partner, die nur im Erfolgsfall finanziell profitieren. So binden diese beispielsweise Bannerwerbung auf ihren Webseiten ein. Verschiedene Vergütungsformen stehen dabei zur Auswahl wie etwa die Bezahlung für generierte Klicks auf die Banner.  

E-Mail-Marketing: wirkungsvolles Instrument zur Kundenpflege 


Wie die Bezeichnung dieser Werbeform bereits anklingen lässt, funktioniert sie über das Versenden von E-Mails. Es dient Unternehmen dazu, bestehende Kundenkontakte zu festigen oder Neukunden zu gewinnen. Generell lassen sich zwei verschiedene Arten unterscheiden. So sind die Adressaten der E-Mails entweder einzelne, bestimmte Personen oder beliebig viele Empfänger. In Deutschland unterliegt der Versand von E-Mail-Werbung allerdings gesetzlichen Regelungen, sodass Verstöße rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen können. Dies gilt beispielsweise dann, wenn Unternehmen im B2B-Bereich (Business-to-Business) mit unverlangten E-Mails werben. E-Mail-Marketing empfiehlt sich auf jeden Fall zugunsten effektiver Kundenkontakte und Kundenpflege. Regelmäßige Newsletter und punktuelle E-Mailings eignen sich bestens, um auf aktuelle Aktionen oder neue Produkte aufmerksam zu machen. In beiden Formen sollte eine Handlungsaufforderung (Call-to-Action) enthalten sein, die beispielsweise mit der Einbindung verlinkter Bilder oder eines Hyperlinks einhergeht, die zur Homepage des Unternehmens weiterleiten.

Bannerwerbung (Display Advertising): präzise, effektiv und zielgruppenorientiert


Bannerwerbung lässt sich im Offline-Bereich mit Anzeigen in den Printmedien und Werbespots im Fernsehen vergleichen. Diese Werbeform gehört zu den gängigsten Instrumenten des Online-Marketings und bedient sich der Mittel, die Bild- und Audiomaterial bieten, um Zielgruppen punktgenau anzusprechen. Häufig sind Affiliates eingebunden, die Banner auf ihren Webseiten installieren.

Videomarketing: punktgenaue Aufmerksamkeit der Zielgruppe


Das Video befindet sich auf einem rasanten Weg an die Spitze der Hauptmedien im Internet. So nutzen weltweit bereits rund 65 Prozent aller Internet-User Videoportale, um sich zu informieren oder sich unterhalten zu lassen. Dabei weist dieser Trend eine steigende Tendenz auf, sodass das Medium Video für Unternehmen ein wichtiges Instrument im Marketing-Mix darstellt. Firmen steuern damit zielgruppengenau potenzielle Kunden an und unterstützen zugleich die Stärkung ihrer Marke. 

Social-Media-Marketing (SMM): Facebook, Twitter & Co.


Diese Form des Online-Marketings zielt darauf ab, die sozialen Netzwerke effektiv für Unternehmenszwecke zu nutzen. Bei den Werbemaßnahmen eines Unternehmens sollte Social-Media-Marketing nicht die kleinste Rolle spielen, denn auch für das Ranking der Suchmaschinen ist es ein relevanter Faktor. Mit Aktivitäten in sozialen Netzwerken verbinden sich zahlreiche Vorteile wie unter anderem diese: 

  • Imagepflege 
  • Steigerung des Bekanntheitsgrades 
  • Generierung von Anfragen 
  • Erhöhung der Verkaufszahlen 
  • Informationsaustausch 
  • Stärkung der Kundenbindung 
  • Generierung von Traffic für die Homepage 
  • Suchmaschinenoptimierung

Corporate Design

Die einheitliche, in sich stimmige Gestaltung des öffentlich wahrnehmbaren Erscheinungsbildes eines Unternehmens wird als Corporate Design bezeichnet. Es fungiert als eine der drei Säulen der Corporate Identity, der Unternehmensidentität. Dieser Begriff entstand Ende der 1970er Jahre als Reaktion auf Zeiten wirtschaftlicher Krisen und den Beginn der Globalisierung. So lag die Zielsetzung der Unternehmen darin, sich durch ein einheitliches Firmenbild von der Konkurrenz abzuheben, um nicht nur mit Produkten zu überzeugen, sondern auch mit Einzigartigkeit, sodass sich für Kunden und Interessenten ein hoher Wiedererkennungswert ergibt. 

Was genau ist Corporate Design?


Ein Corporate Design beruht auf der einheitlichen Gestaltung sämtlicher Produkte und Kommunikationsmittel eines Unternehmens. Dabei zielt die öffentliche Firmenpräsentation zum einen auf Wiedererkennbarkeit ab, zum anderen soll das Selbstbild einer Firma ebenso transportiert werden wie die Unternehmensphilosophie. Dazu zählen alle Bereiche, in denen sich das visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens verdeutlicht. Ob wir ein Logo erstellen, Briefpapier gestalten oder das Layout für Produktverpackungen entwerfen, Corporate Design steht im Fokus. Als erfahrene Grafikdesigner und Mediengestalter setzen wir unser Know-how ein, um ein Corporate Design zu entwickeln, das als Gesamtkomposition besticht. Wir nutzen dazu alle Möglichkeiten, die unter anderem Typografie, Formate und Farben bieten.

Einzigartiger Unternehmensauftritt: Garant für Aufmerksamkeit


Als hohe Kunst des perfekt abgestimmten Corporate Designs gilt die Entwicklung einer Gestaltung, die einprägsam, wiederkennbar und vertraut wirkt, zugleich aber modern und frisch erscheint. Damit schaffen Sie Aufmerksamkeit, transportieren Ihre Inhalte optimal und beziehen Ihre Kunden ein, indem Sie zugleich Beständigkeit und Fortschritt signalisieren. Diese Faktoren haben wir stets im Blick. Wir begleiten Sie von der Planung über die Konzeptentwicklung bis hin zur Realisierung, damit Ihre Botschaft punktgenau bei Ihren Zielgruppen ankommt. 

Corporate Design als effektiver Teil der Gesamtstrategie


Ihre Produkte oder Dienstleistungen bilden die Basis Ihres unternehmerischen Erfolges. Die Einbindung von Corporate Design fungiert als Teil einer effektiven Gesamtstrategie des Marketings Ihres Unternehmens. Wir verstehen uns als professioneller Partner an Ihrer Seite, der Ihr Profil werbewirksam inszeniert. Dabei stimmen wir unsere Entwürfe und Konzepte natürlich stets mit Ihren individuellen Wünschen ab. Die Bandbreite unserer Leistungen reicht vom Logo Design über Printmedien bis hin zur Internetpräsenz in Corporate Design. Wir übernehmen unter anderem diese Arbeiten: 

  • Logo erstellen 
  • Geschäftspapiere gestalten 
  • Flyer und Broschüren entwerfen 
  • Visitenkarten erstellen 
  • Werbeplakate entwickeln 
  • Imagefilme drehen 
  • Homepage erstellen 
  • E-Mail-Vorlagen gestalten 
  • Newsletter entwerfen